Verkostungen und Weinverkostung im April und Mai 2021
27 April 2021

Tolle Neuigkeiten für den Atis 2017: immer mehr Persönlichkeit und Nachhaltigkeit

Wir haben diese Überraschung bisher aufgehoben, obwohl wir seit Jahren daran arbeiten. Die Nachricht ist, dass wir die Zusammensetzung unseres Bolgheri Superiore, den Atis, geringfügig geändert haben. Die Basis bleibt wie immer Cabernet Sauvignon (ca. 80%) mit etwas Cabernet Franc (ca. 10%). Wir haben den Merlot (die restlichen 10%) jedoch durch die italienische Sorte Rebo ersetzt. Keine Sorge, es ist keine so drastische Veränderung, wie Sie sehen werden. Der Vorteil ist, dass es uns zu einem Atis mit einer noch ausgeprägteren und harmonischeren Persönlichkeit sowie einer größeren Nachhaltigkeit führt.

Rebo

Der Hauptgrund, der uns zu dieser Wahl geführt hat, hängt mit dem Klimawandel zusammen. In unseren ständigen und mehrfachen Experimenten hat uns der Rebo über mehrere Jahre lang mit Zufriedenheit erfüllt wie er sich in Bezug auf unserem Territorium ausdrückt. Umgekehrt hat uns der Merlot, besonders in der letzten Zeit, ein wenig ratlos gemacht. Der Klimawandel hat es für uns immer schwieriger gemacht, den perfekten Zeitpunkt für die Ernte für den Bolgheri Superiore festzulegen. Wir mussten immer länger warten, um ein gewisses Ungleichgewicht zwischen der Reifung von Zuckern und der Säure mit der von Polyphenolen auszugleichen.

Die Änderung ist nicht so drastisch, auch weil der Rebo eine Sorte ist, die aus der Kreuzung zwischen Merlot und Teroldego entstand. Er ist im Forschungszentrum von San Michele all’Adige in einem Kreuzungsprogramm entstanden, das in den 1920er Jahren begann, um die Qualität und Beständigkeit der Sorten zu verbessern. Der Name leitet sich von seinem Schöpfer, dem Genetiker und Agronomen Rebo Rigotti, ab.

Rebo Rigotti

Was sind die Vorteile des Rebo?

Er ist eine optimale Sorte für Nachhaltigkeit, da er eine gute Resistenz gegen verschiedene Krankheiten sowie gegen widrige Wetterbedingungen aufweist. Er hat ausgezeichnete Eigenschaften sowohl seiner Qualität wegen als auch von der Produktionsbeständigkeit. Er reift später als der Merlot, was ihn für eine optimale Reifung unter unseren klimatischen Bedingungen viel geeigneter macht. Im Wein behält er den typischen Beitrag von Merlot bei, aber mit mehr Frische. Dies trägt zu einem größeren Gleichgewicht für einen bedeutenden Wein bei, der in einem Mittelmeerraum wie unserem entsteht.

Unten finden Sie den Weinbrief und die Auszeichnungen, die er bisher erhalten hat. Hier können Sie den Weinbrief in PDF-Version herunterladen.

annalisa motta
annalisa motta
Biologa specializzata in biologia vegetale, da oltre vent’anni sono vignaiola a Guado al Melo, a Bolgheri (Toscana), con mio marito, dove produciamo vino territoriale ed artigianale, in modo sostenibile. Il vino per me è una passione trasversale: lo si capisce veramente solo mettendo insieme scienza, natura e cultura. In origin a plant biologist, from over 20 years I am a winemaker at Guado al Melo, in the Bolgheri DOC (Tuscany), with my husband, where we produce terroir-expressive and artisan wines, following a sustainable philosophy. Into the wine I have found all my different passions: in fact, we can understand it only by combining together science, nature and culture.

Schreibe einen Kommentar