JASSARTE


Toscana IGT Rosso

Jassarte ist der bedeutende Rotwein, der aus unserer Wiederentdeckung der alten Methode gemischter Satz genannt, die Zusammenstellung verschiedener Sorten in einem Weinberg. Charakteristisch für diese Weine sind nicht die einzelnen Sorten, sondern der Weinberg als einzigartige Identität. Sie repräsentieren den absoluten Ausdruck des Territoriums.
Dieser Wein erinnert uns an den Ursprung des Weinbaus und seine Geschichte, der zwischen dem Mittelmeer und dem Kaukasus liegt, zwischen dem Westen und dem Osten. Nach Herodot war die ideale Grenze zwischen den beiden Welten, und ihrem Treffpunkt, von zwei Flüssen, dem Indus und dem Jassarte, geprägt. Auf der Etikette, aus der etruskischen Kunst, sind zwei kleine Satyre die Trauben lesen, zu sehen.
NULLAM, VARE, SACRA VITE PRIUS SEVERIS ARBOREM...
(Pflanze keinen Baum, Varo, vor der heiligen Rebe.)

ORAZIO, CARMINA 1, 18,1, I SEC. a.C.


JAHRGANGE: 2013
NICHT PRODUZIERT: 2014 - 2010 - 2002
ERSTES JAHRGANGE: 2003
REBSORTEN: dreißig verschiedenen roten Sorten
ANBAUGEBIET: stammt aus Campo Giardino, einem einzelnen Weinberg, der ein ampelografischer Garten mit dreißig verschiedenen roten Sorten ist, auf den Hügeln von Bolgheri, Schwemmböden, locker tief und reich an Steinen. Mediterranes Klima, aufgefrischt durch die tyrrhenische Meeresbrise, mit bedeutendem Temperaturunterschied im Sommer zwischen Tag und Nacht. Wir arbeiten auf nachhaltiger Art und Weise, mit den Methoden des integrierten Weinbaus.
HERSTELLUNG: Die Trauben werden in 6 bis 7 Ernten gelesen, abhängig vom Moment der Reife. Nur in den besten Jahrgängen hergestellt. Vergärt ohne Korrekturen oder Zusätze welche die originalen Charakteristiken der Trauben verändern. Ausbau für circa 24 Monate in Barrique Fässern (Eiche, kein neues Holz) auf der Feinhefe und mindestens 12 Monate in der Flasche. Ungefiltert.
FLASCHEN: 750 ML - 1,5 L (MAGNUM)